Katholische Kirche Mariä Unbefleckte Empfängnis

Beisetzungen

Aufgrund unserer momentanen Situation müssen wir bei Beisetzungen folgende Maßnahmen beachten:

 Die Beisetzungen halten wir auf dem Friedhof, im Freien.

  • Derzeit können 30 Personen bei der Bestattung teilnehmen.
  • Mundschutz: OP Maske oder FFP2 Maske
  • Bei der momentan landesweiten Situation ist ein zuvor erstelltes schriftliches Hygienekonzept erforderlich. Im Hygienekonzept ist durch den Betreiber des Friedhofs oder anderen Einrichtung darzustellen, wie die Hygieneanforderungen nach § 4 CoronaVO einschließlich der Abstandsregel nach § 2 CoronaVO und die sich hieraus ergebende Begrenzung der Teilnehmerzahl umgesetzt werden.

Der Betreiber des Friedhofs oder der anderen Einrichtung stellt das Hygienekonzept den Beteiligten vorab zur Verfügung. Ein Bediensteter des Friedhofträgers oder der vom Friedhofsträger mit der Durchführung und Beaufsichtigung der Bestattung beauftragte Bestatter weist die Teilnehmer in geeigneter Weise auf die Inhalte und die Erforderlichkeit der Einhaltung des Hygienekonzepts hin.

Damit ist auch der Betreiber des Friedhofes oder der anderen Einrichtung für die Erfassung der Teilnehmer und das Hygienekonzept verantwortlich.

 

Herzlichen Dank, an alle selbstlosen Helferinnen und Helfern bei unseren Gottesdiensten.

Ohne deren Mitwirken wäre uns die Feier der Gottesdienste momentan nicht möglich!

 

Mit der Bitte um Ihr Verständnis und dem Wunsch um Gesundheit, für alle Menschen!

Ihr Pfarrer Jochen Boos.

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail

Pfarramt

Pfarramt Schnürpflingen
Mariä Unbefleckte Empfängnis

Hauptstraße 22
89194 Schnürpflingen
Telefon 07346 8705
Telefax 07346 922 844

Öffnungszeiten Pfarramt

Montag 17.00 bis 19.00 Uhr
Dienstag 9.00 bis 11.30 Uhr